La Flor de Cano Zigarren

La Flor de Cano ist eine kubanische Marke die von den Gebrüdern José und Tomás Cano im Jahr 1884 gegründet wurde. Diese ist oft sehr schwer zu finden, weil sie bis heute leider nur in kleinen Mengen hergestellt wird.

Die Zigarren von „Flor de Cano“ überzeugen mit einem leichten milden Geschmack und einem Hauch von süße.

Verbrauchertipp

Wer lieber handgemachte Zigarren bevorzugt, sollt beim Kauf dieser Zigarren besonders aufpassen! Denn 4 von insgesamt 9 Sorten werden maschinell angefertigt.

La Flor de Cano Zigarren sind in folgenden Formaten erhältlich:

  • Diadema – 178 mm – 47er Ringmass
  • Gran Corona – 143 mm – 46er Ringmass
  • Corona – 127 mm – 42er Ringmass
  • Short Churchill – 124 mm – 50er Ringmass

Zusammenfassung

  • Region: Kuba
  • Geschmack: Mild
  • Qualität: Sehr gut

Griffins Zigarren

Die Griffin´s wurde von Bernhard H. Grobet, einem der ersten Europäer in der Dominikanischen Repubik im Jahre 1984 kreiert.

Die Zigarren von Griffin´s bieten einen angenehmen milden Rauchgenuss.
Durch die Verarbeitung von Connecticut-Deckblättern, zeigt sie eine sehr gute Qualität auf, wie man es aus der dominikanischen Einlage nur zu gute kennt.

Lage

Die Tabakpflanzen die für die Herstellung verwendet werden, gedeihen im Cibao-Tal.
Dies ist die fruchtbarste und produktivste Region des Landes.

Griffins´s Zigarren sind in folgenden Formaten erhältlich:

  • Prestige – 191 mm – 50er Ringmass
  • No.200 – 178 mm – 32er Ringmass
  • No.100 – 178 mm – 38 er Ringmass
  • No.300 – 159 mm – 43 er Ringmass
  • No.400 – 152 mm – 38 er Ringmass
  • No. 500 – 129 mm – 43er Ringmass
  • Robusto – 127 mm – 50er Ringmass
  • Privilege – 127 mm – 32er Ringmass

Zusammenfassung

  • Region: Dominikanische Republik
  • Geschmack: Mild bis Süß
  • Qualität: Sehr gut

Die Webseite des Herstellers finden Sie unter der Adresse:
http://www.griffinscigars.com